Share |

Fujifilm präsentiert sich zur drupa 2012 mit der bisher größten Präsenz seiner Geschichte und dem Slogan „POWER TO SUCCEED“

29.02.2012

FUJIFILM booth at drupa 2012, Hall 8b

Die FUJIFILM Corporation unter Präsident und CEO: Shigetaka Komori, ein führender Hersteller von Komplettlösungen für die Druck- und Medienindustrie, gibt heute Einzelheiten zum großen Messeauftritt auf der drupa 2012 in Düsseldorf vom 3. - 16.Mai) bekannt. Die Ausstellungsfläche in Halle 8b erstreckt sich sich über 2.020 mund ist somit der größte drupa-Messestand der Firmengeschichte. Fujifilm wird diese Plattform dazu nutzen, unter dem Motto „POWER TO SUCCEED“ eine große Auswahl neuer Druckkonzepte, Technologien, Produkte, Dienstleistungen und Lösungen zu demonstrieren.

Die treibende Kraft hinter Fujifilms „POWER TO SUCCEED“-Philosophie ist der Wille des Unternehmens, seinen Kunden fortschrittliche Lösungen anzubieten, die ihren Erfolg unterstützen. Auf der drupa werden u. a. folgende Lösungen zu sehen sein: fortschrittliche Inkjet-Systeme, die Spitzenqualität und -produktivität  in einer Vielzahl von Druckanwendungen möglich machen, Lösungen für die Druckplattenproduktion, welche die Effizienz maximieren, Kosten minimieren und die Umweltbelastung der Druckerei verringern sowie Weiterentwicklungen bei Workflow- und Farbmanagement-Software, die den Drucker dabei unterstützen, die Arbeit  über multiple Druckprozesse hinweg besser zu organisieren. Fujifilm wird diese Lösungen in mehreren eigenen Bereichen des Messestands vorführen, wobei jeder Bereich demonstriert, wie Fujifilm-Technologien Mehrwert für ein Druckunternehmen generieren können.

  • Verpackungsdruck-Zone – Fujifilm wird zum ersten Mal das neue Inkjet-Digitaldrucksystem im B2-Format für den Verpackungsdruck präsentieren, das mit den SAMBATM-Druckkopf von Fujifilm arbeitet und hochleistungsfähige VIVIDIA UV-Tinten verwendet. Darüber hinaus zeigt Fujifilm sein neues FLENEX DLE CTP-System.  Dieses System wird den Flexo-Markt revolutionieren, da es eine sehr einfache und qualitativ hochwertige Methode zur Produktion von Flexoplatten nutzt.  Schließlich wird Fujifilm noch die Vorteile seiner Reihe von UVivid-Druckfarben für den Schmalbahndruck hervorheben – und dies gemeinsam mit seinen Offsetplatten- und Drucksaal-Lösungen, die eigens für Anwendungen im Verpackungsdruck entwickelt wurden.

  • Akzidenzdruck-Zone – In diesem Bereich wird Fujifilm während der gesamten Messedauer gemeinsam mit den neuesten tonerbasierten digitalen SRA3 Xerox-Maschinen die Inkjet-Druckmaschine Jet Press 720 B2 live präsentieren. Fujifilm zeigt außerdem, wie seine Lösungen für die Druckplattenproduktion einen Mehrwert für Druckunternehmen generieren können, wobei die neue Brillia HD PRO-T3 und ‘lo-chem’ Lösungen für die Plattenproduktion  ein besonderes Highlight darstellen werden. Schließlich wird sich im Zentrum des Messestandes Fujifilms modulare XMF Workflow-Suite befinden.  Mit einer ganzen Reihe neuer Funktionen, darunter ein bedeutendes neues cloudbasiertes Modul, mit dem Drucker die prozessübergreifende Farbkonsistenz verwalten können, wird XMF ein Herzstück der Vorführungen auf dem Messestand von Fujifilm sein und sich darauf konzentrieren, wie Drucker die Qualität, Produktivität und Umweltleistung ihres Unternehmens steigern können.

  • Großformatdruck-Zone – Im Großformatbereich des Standes  wird Fujifilm seine Reihe führender Inkjet-Druckmaschinen mit Flachbett- und zusätzlicher Rollentechnik ausstellen. Die Produktivität, Qualität und Leistung der Inca Onset S40 wird ein besonderes Highlight sein, gemeinsam mit einer Demonstration der Qualität und Flexibilität des neuen Hybriddruckers Acuity LED 1600 von Fujifilm. Die Vielfalt wird von der sehr erfolgreichen Acuity Advance-Reihe und Maschinen für Rollenware vom Typ Uvistar II vervollständigt.  Ergänzend dürfen hier die innovativen euromedia-Medien, ebenfalls von Fujifilm, nicht fehlen.
     
  • Der Ausstellungsbereich „POWER TO SUCCEED“ ist ein wichtiger Teil des Messestands von Fujifilm und wird ein zentraler Bereich sein, der sich innovativen Druckanwendungen widmet. Diese Sektion soll den die Messe besuchenden Druckern als Inspirationsquelle dienen. Fujifilm wird dort viele verschiedene Arten von Drucken aus der ganzen Welt präsentieren, die alle mit unterschiedlichen Technologien von Fujifilm produziert wurden  z. B. digitalem Inkjet-, Toner-, Offset- oder Flexodruck. 

  • Zone „Technologische Führung“ – In diesem Bereich wird Fujifilm die fortschrittlichen Produkte und Technologien von FUJIFILM Dimatix präsentieren, dem weltweit führenden Hersteller von drop-on-demand Tintenstrahl-Druckköpfen für Industrieanwendungen.


Die Kombination aus branchenführendem technischen Know-how und einer langen Tradition in der Herstellung zuverlässiger und qualitativ hochwertiger Produkte hat dem Unternehmen einen branchenweit erstklassigen Ruf eingebracht. Fujifilm ist einer der wenigen Hersteller, der durch seine Erfahrung im Offsetdruck gemeinsam mit seinem verstärkenden Portfolio digitaler Technologien in die ideale Lage versetzt wird, Druckunternehmen bei der Integration neuer digitaler Technologien in ihren Betrieb zu unterstützen.  Unabhängig davon, ob es sich um neueste digitale Druckplatten, digitalen Workflow oder digitale Druckmaschinen handelt - Fujifilm wird zeigen, wie Druckunternehmen Qualität und geschäftliche Effizienz maximieren, und zugleich ihre Umweltauswirkungen verringern können.

Weitere Informationen zu Exponaten und Vorführungen von Fujifilm-Produkten auf der drupa 2012 werden rechtzeitig angekündigt. Sie sind auf der speziellen Fujifilm-Website zu dieser Weltmesse stets jederzeit abrufbar: www.powertosucceed.eu.

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:
Joanna Muggeridge/Elni Stofberg
AD Communications
E-Mail: jmuggeridge(at)adcomms.co(dot)uk / estofberg(at)adcomms.co(dot)uk  
Telefon: + 44 1372 464470

Petra C. Fujiwara 
FUJIFILM Europe GmbH
E-Mail: petra_fujiwara(at)fujifilm(dot)eu 
Telefon: +49 211/50 89 - 203

  • Graphic Systems