Share |

Neue Geschäftsführung bei FUJIFILM Europe

Takaaki Kurose wird Nachfolger von Toru Takahashi

02.09.2014

Takaaki Kurose

Takaaki Kurose

Takaaki Kurose (58) wurde zum President von FUJIFILM Europe ernannt und tritt damit die Nachfolge von Toru Takahashi an, der zum Vorstandsmitglied der FUJIFILM Holdings Corporation ernannt wurde und nach Japan zurückkehrte. Die Änderung trat am 1. September 2014 in Kraft. Von seinem Vorgänger übernimmt Kurose alle Funktionen und Verantwortungsbereiche und wird damit Geschäftsführer der FUJIFILM Europe GmbH, Düsseldorf, sowie Geschäftsführer der FUJIFILM Europe B.V. in Tilburg, Niederlande.

Kurose studierte an der Waseda University, Tokyo, und trat 1979 dem Unternehmen Fujifilm bei. Innerhalb des Unternehmens hatte er verschiedene Positionen inne, darunter Kontrollfunktionen für Recording Media in der Produktionsstätte Odawara, Produktplanung für Electronic Imaging, internationales Marketing für Photo Imaging, sowie Top Management Position in den USA und Italien. Zuletzt war er Geschäftsführer der FUJIFILM Holdings France in Paris. Im Rahmen seiner neuen Verantwortungsbereiche wird Kurose in Düsseldorf tätig sein.

"In den letzten Jahren haben wir die Fujifilm Organisation in Europa stetig ausgebaut", sagt Kurose. "Ich werde die Arbeit und Ziele meines Vorgängers fortsetzen und die Entwicklung des Regional Head Office Europe mit den Geschäftsbereichen Imaging, Optische Geräte, Medical Systems, Grafische Systeme, Recording Media und Industrial Products vorantreiben. So möchte ich zu weiterem geschäftlichen Erfolg in Europa beitragen."

Dateien:

  • Company