Share |

Vielseitig – Die neue Bridgekamera FinePix S6800

Die neue Bridgekamera FinePix S6800 von Fujifilm überzeugt durch eine komplette Ausstattung und eine einfache Handhabung.

30.01.2013

S6800, Vorderseite

S6800, Vorderseite

S6800, Rückseite

S6800, Rückseite

S6800, Vorderseite

S6800, Vorderseite

S6800, Oberseite

S6800, Oberseite

Kleve, 30. Januar 2013. Die neue FinePix S6800 von Fujifilm ist eine kompakte, aber dennoch sehr leistungsfähige Bridgekamera mit 30-fach optischem Zoom, 16 Megapixel BSI CMOS-Sensor, Full HD-Video und einer kompletten Ausstattung.


Leistungsfähiges Zoomobjektiv

Das Fujinon Zoomobjektiv der FinePix S6800 verfügt über einen 30-fachen optischen Zoom mit einer Brennweite von 24-720 mm (äquivalent zu KB). Damit sind der Motivwahl vom Weitwinkel bis zum Telebereich kaum Grenzen gesetzt.

Zusätzlich zum normalen Zoomhebel an der Oberseite der Kamera ist die S6800 mit einer weiteren Zoomtaste direkt am Objektiv ausgestattet. Drei verschiedene Zoomgeschwindigkeiten können eingestellt werden. Dadurch ist ein äußerst komfortables Auswählen des Bildausschnitts möglich. Im Supermakro-Modus kann der Fotograf mit der S6800 bis zu 2 cm nah an das Motiv herangehen.


Schneller Autofokus und hohe Bildqualität   

Der 16 Megapixel 1/2,3 Zoll BSI CMOS Sensor der FinePix S6800 ermöglicht hohe Empfindlichkeiten bis ISO 12.800. Damit gelingen auch Aufnahmen bei wenig Licht. Die S6800 bietet einen schnellen Autofokus von nur 0,3 Sekunden*, eine Einschaltzeit von einer Sekunde, ein Aufnahmeintervall von 0,5 Sekunden und eine Serienbildfunktion mit bis zu 8 Bildern/s bei voller Auflösung (max. 10 Aufnahmen). Im Ultra-High-Speed-Modus sind sogar 60 Bilder/s bei einer Auflösung von 1280 x 960 Pixeln (max. 60 Aufnahmen) und 120 Bilder/s bei einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln (max. 60 Aufnahmen) möglich.
 
* Fujifilm Forschung nach CIPA Standard und im „High Performance Modus“


Full HD-Videos  

Im 1080i Full HD-Video Modus können mit der FinePix S6800 Filme mit 60 Bildern pro Sekunde und Stereo-Ton aufgenommen werden. Gestartet und beendet wird die Videoaufnahme über eine spezielle Taste auf der Rückseite der Kamera. Während des Filmens kann weiterhin auch fotografiert werden. Beeindruckende Zeitlupenaufnahmen sind bei einer Bildrate von bis zu 480 Bildern pro Sekunde möglich.


Die Highlights der FinePix S6800:

  • Fujinon Objektiv mit 30-fach optischem Zoom,  einer Brennweite von 24-720 mm (äquivalent zu KB)
  • 1/2,3 Zoll BSI CMOS Sensor mit 16 Megapixeln:
    • Schneller Autofokus von 0,3 Sekunden*
    • High-Speed Serienbilder: bis zu 8 Bilder/s bei voller Auflösung (max. 10 Aufnahmen), 60 Bilder/s bei einer Auflösung von 1280 x 960 Pixeln (max. 60 Aufnahmen) und 120 Bilder/s bei einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln (max. 60 Aufnahmen)
    • Einschaltzeit von 1 Sekunde
    • Aufnahmeintervall von 0,5 Sekunden
  • Optischer Bildstabilisator (Sensor Shift)
  • Full HD-Video (1080i / 60 Bilder/s) mit Stereo-Ton und Zeitlupenaufnahme bei 480 Bildern/s
  •  7,6 cm (3 Zoll) LCD mit 460.000 Pixeln
  • Super-Makro bis 2 cm
  • Manuelle Einstellmöglichkeiten
  • Motion Panorama
  • Zusätzliche Zoomtaste am Objektiv
  • Drei Zoomgeschwindigkeiten
  • Energieversorgung durch vier AA Batterien

* Fujifilm Forschung nach CIPA Standard und im „High Performance Modus“


FinePix S6800
UVP: 229,- Euro
Lieferbar: ab Mitte April 2013
Farbe: Schwarz


Die vollständigen technischen Daten der Kamera und entsprechendes Bildmaterial in Druckqualität zum Download sowie weitere Informationen über die FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH und über ihre Produkte finden Sie im Internet unter www.fujifilm.de.

Änderung der technischen Daten sowie des Lieferumfangs ohne Vorankündigung vorbehalten.

  • Digital Cameras