This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Österreich

NEU ENTWICKELT VON FUJIFILM „Backlit Display Material for Inkjet Printers“

Multifunktionales „Backlit Display Material for Inkjet Printers“ bietet Fotofinishern optimale Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung

10.09.2014
Die FUJIFILM Corporation stellt die Entwicklung ihres neuen „Backlit Display Material for Inkjet Printers“ vor, einer innovativen PET-Folie zum Einsatz für UV-Tintenstrahldrucker mit zahlreichen Funktionen zur Verkürzung der Prozesse in der Drucknachbearbeitung.

Bei Fotofinishern kam bislang oft Silberhalogenidmaterial zur Herstellung hinterleuchteter Anzeige- und Werbetafeln zum Einsatz. Seit einiger Zeit setzen diese Anbieter aber immer mehr auf UV-Tintenstrahldrucker, um die Nachfrage der Kunden z. B. nach DAY/NIGHT-Prints, deren Werbewirkung bei allen Lichtbedingungen erhalten bleibt, zu erfüllen.

Eine Forderung an vorhandenes Tintenstrahl-Folienmaterial war vor allem die bessere Handhabbarkeit in den Postprint-Prozessen. Probleme waren z. B. die Kratzempfindlichkeit bei Rollenmaterial, die Staubanhaftung durch statische Aufladung und Farbvernebelungen. Ein weiteres Problem bei der Verarbeitung von Mattlaminierungen war, dass dieses Displaymaterial die Anforderungen an große Formate nicht erfüllt, weil es für viele Folien bislang keine befriedigende Lösung für Naht- und Anschlussstellen gibt.

Jetzt führt FUJIFILM das „Backlit Display Material for Inkjet Printers“ ein, das den Anbietern bessere Kratzfestigkeit dank einer Hartschicht und geringere Staubanhaftung dank antistatischer Eigenschaften bietet. Das „Backlit Display Material for Inkjet Printers“ gibt es auch in einer 2100 mm sowie 1620 mm breiten Ausführung für besonders breite Schilder und Displays. Die Mattlaminierung in der Drucknachbearbeitung erübrigt sich jetzt dank der halbmatten Oberfläche des „Backlit Display Material for Inkjet Printers“, einer einzigartigen FUJIFILM-Technologie. Das bedeutet eine kürzere Nachbearbeitung und geringere Kosten.

Markteinführung:
Das „Backlit Display Material for Inkjet Printers“ ist ab dem vierten Quartal 2014 erhältlich.

Die wichtigsten Eigenschaften:
  • Produktpalette in zwei Größen: 2100 mm × 50 m und 1620 mm × 30 m
  • Die halbmatte Oberfläche macht die Mattlaminierung in der Drucknachbearbeitung überflüssig.
  • Die Antistatik-Funktion verhindert statische Aufladung beim Transferprozess und vermindert Staubanhaftung und Farbvernebelungen.
  • Durch die hohe Kratzfestigkeit werden Reibungskratzer zwischen Drucker und Druckmedium verhindert.
  • Mit dem über 2000 mm breiten Material entfallen Nahtarbeiten für großformatige Schilder und Displays.
  • Die Dicke von 250 μm sorgt für einen schnelleren, produktiveren Einrichtungsprozess.

Bereits in der Vergangenheit hat FUJIFILM verschiedenste Produkte für Schilder und Displays entwickelt und ins Angebot aufgenommen, z. B. den UV-Tintenstrahldrucker „Acuity LED 1600“ und UV-Druckfarben für Tintenstrahldrucker. FUJIFILM wird auch weiterhin innovative Produkte für Schilder und Displays entwickeln und anbieten, um diesen Imaging-Geschäftsbereich weiter auszubauen.
News Themen:
  • Photo Imaging