Österreich

Sechs Monate nach der Installation der Jet Press 720S: mehr Kunden und höhere Umsätze für Kingfisher Press

16.10.2017


Kingfisher co-directors Paul Tomlin (links) und Jon Doidge

Für die Druckerei Kingfisher Press (Suffolk, Großbritannien) und ihre Geschäftsführer Jon Doidge und Paul Tomlin war die Installation der Jet Press 720S im März 2017 (damals die dritte Installation in Großbritannien) ein mutiger Schritt in die Zukunft. „Wir hatten eine Sackgasse erreicht“, so Tomlin. „Unsere Offsetsparte trat auf der Stelle. Alles in allem sahen wir drei Möglichkeiten: Wir konnten auf jegliche Investition verzichten und so weitermachen wie bisher – mit dem Risiko, dass die Mitbewerber an uns vorbeiziehen –, in eine neue Offsetdruckmaschine investieren, die uns gewisse Verbesserungen in Sachen Geschwindigkeit und Qualität bieten würde, oder aber auf die Jet Press 720S setzen, um uns völlig neue Einnahmequellen zu erschließen. So gesehen war es ein klarer Fall.“

Doidge ergänzt: „In den Zeiten vor der Jet Press hatten wir mehrere Kunden, die bei kleineren Auflagen meist gleich zur Konkurrenz gingen, denn bei qualitätsorientierten Kleinserien konnten wir ganz einfach nicht mithalten. Dabei haben wir aber erkannt, dass solche Aufträge in Zukunft einen immer größeren Marktanteil ausmachen würden. Mit der Jet Press können wir jetzt auch in diesem Bereich so richtig durchstarten. Gleichzeitig lassen sich unsere Offsetdruckmaschinen für die wesentlich größeren Auflagen reservieren, für die sie besser geeignet sind.“

„Ganz überraschend sind zahlreiche Anfragen für Druckmuster eingegangen. Längst schon haben wir mit der Jet Press ein enormes Auftragsspektrum für Neu- und Bestandskunden erledigt, etwa hochwertige Fotobücher, Präsentationsmappen in Kleinauflagen sowie Materialien für die Pharma- und Immobilienmärkte. Das Feedback unserer Kunden ist durchweg positiv. Endlich haben wir eine digitale Option, die es hinsichtlich der Bildqualität mit dem Offsetdruck aufnehmen kann. Innerhalb weniger Monate haben wir eine kleine Revolution erlebt!“

„Die Jet Press ist für uns nicht einfach nur eine zusätzliche Maschine. Vielmehr erschließt sie uns völlig neue Ertragschancen und Zielgruppen. Obwohl wir keine spezielle Kampagne zu unserer Neuanschaffung geschaltet hatten, verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer. Schon jetzt haben wir unsere ambitionierten monatlichen Produktionsziele beinahe erreicht. Mehr als die Hälfte dieser Aufträge hätte wir ohne die Jet Press gar nicht annehmen können.“

Noch einmal Tomlin: „Fujifilm hat den gesamten Vorgang hervorragend begleitet. Seit mehr als 15 Jahren nutzen wir den XMF Workflow und die CTP-Systeme des Unternehmens. Der Service war immer einwandfrei, und die Investition in die Jet Press ist da keine Ausnahme: Bereits ab den ersten Kontakten fühlten wir uns in besten Händen. Die Installation verlief reibungslos, und seither produziert die Maschine wie eine Eins. Auf kleinere Schwierigkeiten reagiert Fujifilm schnell und effizient.“

Mit den Worten von Chris Broadhurst, General Manager, Fujifilm Graphic Systems UK: „Wir freuen uns, dass Kingfisher für seine zukunftsorientierte Strategie beim Kauf dieser Maschine belohnt wurde. Gemeinsam mit anderen Jet Press-Vorreitern, in Großbritannien und weltweit, demonstriert das Unternehmen, wie sich ein bereits erfolgreicher Betrieb wandeln und noch stärker an den aktuellen Markttrends ausrichten kann. Fujifilm bietet die Technologie und die Marktkenntnisse, um Unternehmen bei dieser Art von Transformation zu unterstützen. Die Erfolge von Kingfisher sprechen für sich.“

„Weltweit sind nun mehr als 100 Jet Press 720S-Maschinen im Einsatz. Angesichts des schwierigen Marktumfelds im Akzidenzdruck bietet die Jet Press 720S beste Voraussetzungen, sich zukunftssicher aufzustellen und neue Geschäftsfelder zu erobern. Die jüngste Installation durch Kingfisher ist ein Musterbeispiel.“


Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an

Daniel Porter
AD Communications
E: dporter(at)adcomms.co(dot)uk
Tel: +44 (0)1372 464470

Files:

News Themen:
  • Graphic Systems