This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Schweiz

`Fotobuch brillant´ von Fujifilm bringt Bilder auf echtem Fotopapier: Der neue Qualitätsstandard im Fotobuchmarkt.

16.09.2008
Zur Photokina präsentiert Fujifilm ein Premium Fotobuch unter der Bezeichnung `FUJFILM Fotobuch brillant´. Das Buch wird hergestellt auf echtem Fotopapier, das eigens für diesen Einsatzzweck von Fujifilm entwickelt und produziert wurde: Fujicolor Crystal Archive Album Paper. Mit dem neuem Produkt setzt Fujifilm einen neuen Qualitätsstandard im Fotobuchmarkt.

Echtes Fotopapier ermöglicht brillante Farben, eine perfekte Farb- und Detailwiedergabe, sowie eine längere Haltbarkeit und Farbbeständigkeit. Die spezielle Leporello-Bindung bietet hohe Festigkeit und Stabilität sowie die vollständige Planheit des aufgeschlagenen Buches. Für das aufgeschlagene Buch ergibt sich damit eine Gestaltungsfläche von bis zu 20x60 cm. Dies ist ideal zur Präsentation von Panoramafotos. Der Marktstart in Europa ist in zwei Formaten vorgesehen: 20x20 und 20x30cm, die Seitenzahl kann dabei 24, 40 oder 54 Seiten betragen. Weitere Formate sind in Vorbereitung.

Bestellung online oder am Fototerminal Das neue Premium Fotobuch kann online bestellt werden. Im Hintergrund wird dabei die Bestellsoftware des Softwareunternehmens IP Labs tätig, das zum Fujifilm Konzern gehört. Die Software ist einfach zu nutzen, bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten und ist kostenlos bei ausgewählten Handelspartnern von Fujifilm als download erhältlich. Das `Fotobuch brillant´ kann auch am Fujifilm order-it Fototerminal bestellt werden, in diesem Fall ist es zum gegenwärtigen Zeitpunkt auf eine Anzahl von 24 Seiten eingeschränkt. Die Lieferzeit beträgt etwa eine Woche.

Das neue `Fotobuch brillant´ setzt im Hinblick auf Qualität besonders hohe Maßstäbe und ist damit geeignet für anspruchsvolle Kunden, die Wert auf exzellente Wiedergabe ihrer Fotos legen. Die europaweite Markteinführung beginnt im September 2008.
Themen:
  • Photo Imaging