This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Deutschland

Fachmesse Tendence 2016: Fujifilm präsentiert Neuheiten zur Sofortbildkamera instax

Neuer instax Printer und zwei neue Kamerafarben erstmals vorgestellt

16.08.2016

In den letzten Jahren hat sich ein regelrechter Hype um die Sofortbildfotografie entwickelt. Retro-Charme ist in, aber die FUJIFILM instax Produkte sind nicht von gestern: Auch auf der diesjährigen Konsumgütermesse Tendence in Frankfurt stellt Fujifilm seine neuen Produkte, Designs und Add-Ons in Sachen instax Sofortbildfotografie vor.

So manche Trends erleben nach Jahrzehnten ein erneutes Revival, so auch die Sofortbildfotografie. Einst totgeglaubt erfreut sie sich nun seit einigen Jahren wieder größter Beliebtheit. Im digitalen Zeitalter werden heute sogar weltweit mehr instax Sofortbildkameras nachgefragt als Sofortbildkameras damals zu Zeiten der traditionellen analogen Fotografie. Kein Wunder, denn das Ergebnis sind haptisch erlebbare Unikate mit Charme.

Fotos direkt vom Handy aus drucken mit dem instax SHARE-SP2

Der neue Sofortbilddrucker instax SHARE SP-2 ist in den Trendfarben Weiß/Silber und Weiß/Gold erhältlich.

Der Druckvorgang der stylishen Sofortbild-Prints dauert nur zehn Sekunden.

Allzu oft verschwinden die kleinen und großen fotografischen Meisterwerke des Alltags im Fotospeicher von Smartphone, Tablet und Co, wo sie dann in Vergessenheit geraten. Der erstmals auf der Tendence präsentierte instax SHARE SP-2 sorgt hier für Abhilfe: Der minimalistisch designte Printer - Nachfolgemodell des 2014 erfolgreich eingeführten instax SHARE SP-1 - empfängt via WiFi Fotos vom Smartphone und druckt sie auf instax mini Sofortbildfilm im beliebten 86x54 Millimeter-Format aus. Gegenüber dem Vorgängermodell wurde die Druckgeschwindigkeit deutlich erhöht, sodass es mit dem instax SHARE SP-2 nun lediglich 10 Sekunden dauert, bis man seine Erinnerung als stylishes Sofortbild in Händen hält.

Der Drucker wiegt ohne Akku und Papier lediglich 250 Gramm und ist in den beiden Trendfarben Weiß/Gold und Weiß/Silber zu einem UVP von 199,- Euro erhältlich.

Neue Farben für die instax mini 70 und buntes instax-Zubehör

Die instax mini 70 gibt es ab sofort auch in den Farben Champagner Gold und Rot.

Die instax mini 70 gibt es ab sofort auch in den Farben Champagner Gold und Rot.

Die Farbpalette der beliebten instax mini 70 Sofortbildkamera wurde um zwei Trendfarben erweitert und kommt auf der Tendence nun auch in edlem Champagner Gold und strahlendem Rot daher. Die mini 70 bietet ein breites Spektrum an Aufnahmemodi und passt sich an jede Fotosituation an. So verfügt die Kamera über eine automatische Belichtungssteuerung, einen Selfie-Spiegel für Selbstportraits sowie einen Makro- und Landschaftsmodus.

Die 281 Gramm leichte FUJIFILM instax mini 70 ist mit dem instax mini-Sofortbildfilm kompatibel, verfügt über eine LCD-Anzeige und liefert Aufnahmen im praktischen Kreditkartenformat 62 x 54 mm. Die neuen Farben Champagner Gold und Rot sind ab sofort zu einem UVP von 129,- Euro erhältlich.

Für die verschiedenen Kult-Kameras der instax-Serie präsentiert Fujifilm den diesjährigen Tendence-Besuchern auch wieder das passende Zubehör. So gibt es praktische Kameragurte in verschiedenen Designs, das instax mini-album, sowie trendige Kamerataschen und Soft Cases in verschiedenen Designs, Farben und hochwertigen Materialien, die Händlern ein nachhaltiges Folgegeschäft bieten.

FUJIFILM instax auf der Tendence Frankfurt:

27.8.-30.8.2016 | Messe Frankfurt | Halle 11.1, D80

Weitere Informationen: www.fujifilm-instax.de

Themen:
  • Bilderservice