This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Deutschland

FESPA 2018: Fujifilm demonstriert die wachsende Stärke seiner Acuity-Serie durch die Fokussierung auf neue High-End-Lösungen

22.03.2018
Fujifilm’s Acuity B1 Press

Fujifilm’s Acuity B1 Press

Fujifilm’s Onset X3 with new robotics

Fujifilm’s Onset X3 with new robotics

Fujifilm wird sich auf der FESPA Global Print Expo 2018 (vom 15. bis 18. Mai in Berlin) mit seinem Stand (D50 in Halle 2.2) auf neue High-End-Plattformen konzentrieren. Dabei handelt es sich um das auf der FESPA 2017 vorgestellte, neue modulare System Acuity B1 sowie um die bahnbrechende neue Plattform, die im April angekündigt wird. Darüber hinaus wird Fujifilm im Rahmen des neuen FESPA Digital Corrugated Experience und in Zusammenarbeit mit Inca Digital das vielfältige Potenzial der Onset X-Plattform für die individuelle Produktion von Wellpappendisplays und -verpackungen am Stand C30 in Halle 5.2 präsentieren.

Fujifilms Acuity B1, ein vielseitiger und hochwertiger modularer Drucker für Kleinauflagen grafischer Displays wird in diesem Jahr eine besondere Platzierung am Fujifilm-Stand einnehmen. Das bereits vorgestellte Inkjetsystem wird auf der FESPA 2018 seine kommerzielle Premiere feiern. Sie basiert auf der neuesten UV-Technologie und verfügt über neue und exklusive Fujifilm Dimatix QFR-Druckköpfe, die eine Tröpfchengröße von sieben Pikoliter ermöglichen. Mit ihrer außergewöhnlichen Druckqualität und hohen Produktivität zu einem lukrativen Preis wird sie eine breite Palette von Druckdienstleistern ansprechen.

In Halle 5.2 wird das erstmals auf der FESPA stattfindende Digital Corrugated Experience Fujifilm die ideale Gelegenheit bieten, seine Fertigkeiten hinsichtlich Wellpappe auf der Inca Digital Onset X-Plattform zu präsentieren. Die Onset X verfügt über die beste Inkjet-Technologie von Fujifilm und hochwertige Fujifilm UV-Tinte, einschließlich Uvijet LM, einem neuen migrationsarmen Tintensortiment, das speziell für den Druck auf sekundären Lebensmittelverpackungen und Wellpappendisplays für den Einzelhandel entwickelt wurde. Die Plattform zeichnet sich auch durch ein brandneues Inca Digital-Robotiksystem aus. Die Experten von Fujifilm werden den Besuchern das endlose kreative Potenzial der Onset X vorführen, mit der sich hochwertige Wellpappendisplays und -verpackungen in Kleinauflagen herstellen lassen. 

Das Fazit von Tudor Morgan, Sign & Display Segment Manager bei Fujifilm Graphic Systems Europe: „Die Acuity-Serie von Fujifilm, die bei Druckdienstleistern von grafischen Displays schon sehr lange beliebt ist, wächst rasant. Im vergangenen Jahr haben wir unser Produktportfolio um den Flachbettdrucker Acuity 15 und den Rolle-zu-Rolle-Drucker Acuity LED 1600R sowie die Acuity B1 erweitert. Und mit der Onset X, einem bisher konkurrenzlosen, hochwertigen High-End-Flachbettsystem und einer neuen bahnbrechenden Plattform, die wir im April einführen werden, bietet Fujifilm nun für alle Anforderungen von Druckdienstleistern für grafische Großformatdisplay eine entsprechende Druckmaschine an. Alle Maschinen – von unseren Einstiegsgeräten bis zu absoluten High-End-Produktionseinheiten und allen anderen Varianten dazwischen – bieten eine außerordentliche Qualität und Zuverlässigkeit, auf der Fujifilms guter Ruf in diesem Sektor beruht.“


Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an
Daniel Porter
AD Communications
E: dporter(at)adcomms.co(dot)uk
Tel: +44 (0)1372 464470

Peter M. Röttsches
FUJIFILM Deutschland
E-Mail: peter.roettsches(at)fujifilm(dot)com
Telefon: +49 211/50 89 255

Martin Stade
FUJIFILM Europe GmbH
E-Mail: martin.stade(at)fujifilm(dot)com
Telefon: +49 211/50 89 – 203

Themen:
  • Grafische Systeme