Deutschland

Firmware-Update für FUJIFILM GFX100: „Pixel Shift Multi-Shot“ für ultra-hochauflösende Bilder mit bis zu 400 Megapixeln

25.11.2020

Kleve, 25. November 2020. FUJIFILM kündigt die Firmware-Version 3.00 für die FUJIFILM GFX100 (GFX100) an. Mit dem Update erweitert sich der Funktionsumfang des Flaggschiffmodells der GFX Serie um die „Pixel Shift Multi-Shot“-Funktion, die ultra-hochauflösende Bilder mit bis zu 400 Megapixeln ermöglicht. Die dafür erforderlichen Rohdaten werden über 16 Einzelbelichtungen generiert, die mithilfe der ab sofort verfügbaren Software FUJIFILM Pixel Shift Combiner zusammengefügt werden. Für einen einfachen Workflow können die Rohdaten per Tethered-Shooting-Option automatisch von der Kamera an den Rechner übermittelt werden.

Die „Pixel Shift Multi-Shot“-Funktion ist besonders interessant für die fotografische Doku¬men¬tation und Digitalisierung in den Bereichen Kunst und Kultur sowie für hochwertige Still-Life- und Produktaufnahmen. Aufgrund der sehr hohen Auflösung zeichnen sich die Bilder durch eine sehr präzise Farbwiedergabe mit hervorragender Detailzeichnung und feinsten Tonwertabstufungen aus.

Die Details der neuen Funktionen:

Fortschrittliche Bildaufzeichnungstechnologie

Der 102-Megapixel-Sensor mit einer großformatigen Diagonale von 55 mm, der X-Prozessor 4 und das IBIS-Bildstabilisierungssystem der FUJIFILM GFX100 bilden die technische Grundlage für die ultra-hochauflösende Fotografie. Mit der „Pixel Shift Multi-Shot“-Funktion nimmt die Kamera nacheinander 16 hochauflösende Bilder im Rohdatenformat auf, wobei der Bildsensor nach jeder Belichtung verschoben wird. Die so entstehenden Einzelfotos lassen sich mit der Pixel Shift Combiner Software zu einer einzelnen Bilddatei mit einer Auflösung von bis zu 400 Megapixeln zusammenfügen und zur weiteren Verarbeitung als Rohdatei im offenen Digital-Negative-Format (DNG) ausgeben. DNG-Dateien können in Bildbearbeitungsprogrammen wie Capture One2 oder vergleichbaren An¬wen¬dungen beliebig editiert werden.

 

Pixelgenaue Farb- und Detailwiedergabe

Die „Pixel Shift Multi-Shot“-Funktion ermöglicht eine exzellente Bildqualität, da jedes einzelne Pixel durch die Sensorbewegung Bilddaten in den Grundfarben Rot, Grün und Blau aufnimmt. Daraus resultiert ein zuvor unerreichtes Maß an Farb- und Detailgenauigkeit. Selbst in feinsten Einzelheiten ist die bildliche Wiedergabe des Motivs nahezu vollständig fehlerfrei. Diese Eigenschaften prädestinieren die FUJIFILM GFX100 zur idealen Kamera für die Dokumentationsarbeit in Museen und Archiven sowie andere fotografische Anwendungen, bei denen es auf maximale Farb- und Detailtreue ankommt.

Einfacher Workflow mit Tethered-Shooting-Option

Die Software FUJIFILM Pixel Shift Combine unterstützt nicht nur beim Zusammenfügen der 16 Einzelbilder, sondern gewährleistet einen reibungslosen Workflow. Über die Tethered-Shooting-Option können die von der Kamera aufgenommenen Rohdaten direkt nach der Belichtung automatisch auf den verbundenen Rechner übertragen werden. Nach dem erfolgreichen Zusammenfügen der Rohdaten kann das fertige Bild im DNG-Format zur weiteren Bearbeitung exportiert werden.

*1 Der GFX-Bildsensor misst in der Diagonalen 55 mm (43,8 mm × 32,9 mm). Seine Fläche ist damit ca. 1,7-mal größer als die eines Kleinbildformatsensors.
*2 Capture One ist eine eingetragene Marke oder Marke der Phase One A/S innerhalb der Europäischen Union und/oder anderen Ländern.

Produktabbildungen finden Sie unter nachfolgendem Link und in unserer Mediendatenbank:
we.tl/t-MGRNORjtnf  
https://www.fujifilm.eu/de/presse/mediendatenbank

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Weitere Informationen über die FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH und über ihre Produkte finden Sie im Internet unter www.fujifilm-x.com/de  und unter www.fujifilm.eu/de .


Über FUJIFILM:
FUJIFILM ist als weltweit größtes Foto- und Imaging-Unternehmen bekannt. Darüber hinaus hat sich FUJIFILM durch Innovationen in der Medizin, hochfunktionalen Materialien und vielen anderen Hightech-Bereichen einen Namen gemacht.

Kontakt:
Markus Nierhaus
Senior PR Manager

FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH
Fujistraße 1
47533 Kleve
Deutschland

Telefon: +49 (0) 2821 / 7115 248
E-Mail: Markus.Nierhaus(at)fujifilm(dot)com
www.fujifilm.eu/de

Dateien:

Themen:
  • News Releases
  • Consumer Products
  • Digitalkameras