Deutschland

Fujifilm präsentiert Fujinon HF-12M auf der Vision2016

28.10.2016
Fujifilm HF-12M Series

Fujifilm HF-12M Series

Das Highlight auf dem Stand von FUJIFILM Europe auf der diesjährigen Vision Stuttgart ist die neue HF-12M Objektiv Serie für Machine Vision, die bestens für Inspektions- und Messaufgaben in Produktionslinien geeignet ist.

Alle Objektive der Serie liefern hohe Aufösungen von bis zu 12 Megapixel mit einem Pixel Pitch von 2.1µm über das gesamte Bild. Dabei halten die HF-12M Objektive die Schärfe gleichmäßig von der Bildmitte bis in die Ecken und gleichen die physikalisch bedingten Schwankungen im Auflösungsvermögen aus, wenn Blende oder Arbeitsabstand geändert werden. Dadurch wird konstant hohe Bildqualität auch in unterschiedlichen Anwendungsfällen und Bildaufnahmesituationen garantiert.

Trotz des hohen Auflösungsvermögens überraschen die Objektive mit einer sehr kleinen und leichten Bauform. Mit einem Außendurchmesser von nur 33mm bietet die neue Serie die derzeit kleinsten Objektive auf dem Markt im Vergleich zu anderen Objektiven mit ähnlichem Auflösungsvermögen.

Die Fujinon HF-12M Serie umfasst 5 Modelle mit festen Brennweiten von 8mm bis 35mm. Alle Modelle bieten ein Objektiv-Design mit geringen Verzeichnungswerten und kleinen Arbeitsabständen ab 100mm. Damit sind sie flexibel und zuverlässig einsetzbar für eine große Anzahl von Anwendungsgebieten.

Die Kombination von hoher Auflösung und kleiner Bauform macht die Objektive derzeit einzigartig auf dem Markt – einfach unvergleichlich!

1. Produkt Namen und Brennweiten

    HF818-12M8mm F1.8MOD 100mm
    HF1218-12M12mmF1.8MOD 100mm
    HF1618-12M16mmF1.8MOD 100mm
    HF2518-12M25mmF1.8MOD 100mm
    HF3520-12M35mmF2.0MOD 200mm


2. Wichtige Spezifikationen

    1. Verbesserte optische Leistung
      Justiert man die Blende auf die orange Markierung bei F4 auf dem Blendenring, bieten die Objektive das best mögliche Auflösungsvermögen von 2.1µm Pixel Pitch auf einem 2/3” Sensor, was 12 Megapixel entspricht. Die HF-12M Serie hält auch bei anderen Blendeneinstellungen ein konstantes Auflösungsvermögen von 2.7µm über den gesamten Bildbereich.

    2. Bauklein
      Trotz des hohen Auflösungsvermögens von 2.1µm Pixel Pitch überraschen alle 5 Modelle mit einer sehr kompakten Bauform und einem einheitlichen Außendurchmesser von nur 33mm. Das ist die derzeit kleinste Göße an Objektiven im Vergleich zu anderen Objektiven mit ähnlichen Auflösungen. In engen Industrieanlangen mit begrenztem Platz bieten die Objektive somit entscheidende Vorteile

    3. Schärfe im gesamten Bild
      Aufgrund physikalischer Gegebenheiten ändert sich das Auflösungsvermögen bei Änderung von Arbeitsabstand und Blendeneinstellung. Dank des einzigartigen Objektiv-Designs minimieren die neuen Fujinon Objektive den Abfall der Auflösung und halten die Auflösung konstant über das gesamte Bild auch bei sich ändernden Arbeitsabständen und Blendeneinstellungen. Das ermöglicht den flexiblen Einsatz der Objektive in vielseitigen Anwendungen bei konstanter Bildqualität.

    4. Mehrwert
      Viele Machine Vision Objektive verwenden Feststellschrauben für Blende und Fokus, deren Köpfe aus dem Objektivgehäuse hervorstehen. Das kann zu Interferenzen innerhalb eines Machine Vision Systems führen. Die HF-12M Objektive bieten sowohl die üblichen Feststellschrauben als auch zusätzliche Madenschrauben, die im Gehäuse versenkbar sind und die die Wahrscheinlichkeit für Intereferenzen reduzieren.

Besuchen Sie uns auf der Vision: Halle1, Stand H15

Vision 2016
Neue Messe Stuttgart, Germany
08 – 10 November 2016

Themen:
  • Optische Geräte