Deutschland

Gedruckt auf der Jet Press 750S: SoulKind – die neue, unabhängige Zeitschrift zum Thema Anstrengung, Entdeckergeist und Resilienz

18.08.2020
„Ich möchte in Ihre Seele schauen“,
murmelte der Fotograf Chris Boulton, als er seine Kamera auf den 70-jährigen Abenteurer David Lemon richtete. Das Foto wurde für die neue, unabhängige Zeitschrift SoulKind aufgenommen und ziert deren erstes Cover. Boultons Worte sollten den Titel inspirieren.



Am Ende war es ein Unglück, das die beiden zu dem gesuchten Fokus führte.
„Im Juli 2018 hatte ich einen schweren Autounfall“, erzählt Rudd, „der mich fast das Leben gekostet hätte. In der langen Zeit meiner Genesung dachte ich viel nach und mir wurde klar, worum es bei unserem Projekt gehen sollte: Erzählungen von menschlicher Anstrengung, Entdeckergeist und – für mich besonders wichtig – Resilienz. Wir wollten herausstellen, wie das Streben nach großen oder auch kleineren Ziele das Leben wieder lebenswert macht. Wie wir mit einer gesunden Neugier die Schätze unserer Erde hautnah erleben und mit der richtigen Geisteshaltung auch Traumen überwinden können.“
Rudd und Boulton interviewten und fotografierten inspirierende Menschen aus verschiedensten Bereichen, von Abenteurern und Entdeckern bis hin zu Ausdauersportlern. Wie kamen sie zu ihrer Passion und was genau machen sie? Was treibt sie an? Was inspiriert sie?

In der ersten Ausgabe der Zeitschrift berichten elf dieser Personen über ihre Leistungen und die Geisteshaltung, die sie dafür benötigten. Es sind Leute, die immer wieder an ihre psychischen und körperlichen Grenzen gegangen sind.


David Lemon war schon über 60, als er ganz allein den Sambesi von der Quelle bis zur Mündung ins Meer abwanderte. Lucy Shepard hat mit knapp 30 Jahren bereits unzählige Polarexpeditionen und extreme Alpinwanderungen hinter sich. Der Ausdauersportler Sean Conway lief, schwamm und radelte die gesamte britische Küste ab und stellte per Fahrrad quer durch Europa von Portugal bis Russland einen neuen Weltrekord auf. Elf Namen. Elf Leben. Hunderte fantastischer Abenteuer.

Und warum eine Zeitschrift?
„Nachrichten sind online billiger, aktueller und leichter zugänglich“, erklärt Boulton. „Für Print braucht es heute mehr als reine Informationen. Print ist ein Medium für Erzählungen, über die die Leute nachdenken sollen. Fotos und Text sind gleichermaßen wichtig. Ein schöner Druck lässt sie zu einem greifbaren Ganzen verschmelzen. Die Lektüre ist ein immersives Erlebnis, das sich mit einem Bildschirm nicht reproduzieren lässt.  Ich hatte früher selbst eine Druckerei und habe die Entwicklungen im Digitaldruck mit großem Interesse verfolgt. Diese Fortschritte haben so eine Zeitschrift in höchster Qualität und relativ kleiner Auflage überhaupt erst möglich gemacht. Die Jet Press 750S von Fujifilm ist ein gutes Beispiel für diese neuen Druckmaschinen, mit denen man eine Zeitschrift in kleiner Auflage und ultrahoher Druckqualität drucken kann und wir freuen uns sehr, dass Fujifilm unsere Vision teilt und uns bei der Produktion dieser ersten Ausgabe unterstützt.“
Graham Leeson, Head of Communications and Sales Enablement, Fujifilm Graphic Systems EMEA erklärt, warum Fujifilm das Projekt unterstützt:
„Menschen brauchen Inspiration – Erzählungen über Mut, Ausdauer und die Überwindung von Hürden. Als wir Ende 2019 beschlossen, bei der Produktion der ersten SoulKind-Ausgabe zu helfen, ahnten wir nicht, wie anders die Welt heute aussehen würde. Angesichts der gegenwärtigen Situation brauchen wir solche Geschichten mehr denn je. Vor zehn Jahren hätte man so eine Zeitschrift nicht machen können. Man konnte entweder ultrahohe Qualität in großen Auflagen drucken oder flexible Kleinserien mit Einbußen bei der Qualität. Beides zusammen war unmöglich. Mit der Digitaldrucktechnologie und insbesondere mit der Jet Press 750S können kreative Inhalte in höchster Qualität und kleiner Auflage gedruckt werden und Fujifilm ist stolz auf seine Vorreiterrolle bei dieser bahnbrechenden Technologieentwicklung.“

SoulKind wird bei Emmerson Press im britischen Kenilworth auf der Fujifilm Jet Press 750S gedruckt. Die erste Ausgabe ist jetzt erhältlich. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung eines Exemplars finden Sie auf www.SoulKindPeople.co.uk.

Ein Video über das Projekt gibt es hier https://www.youtube.com/watch?v=E1wXwHdxKD0

 

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an
Daniel Porter
AD Communications
E: dporter(at)adcomms.co(dot)uk
Tel: +44 (0)1372 464470

Peter M. Röttsches
FUJIFILM Deutschland
E-Mail: peter.roettsches(at)fujifilm(dot)com
Telefon: +49 211/50 89 255

Dateien:

Themen:
  • Grafische Systeme