This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Deutschland

Gott hat keine Favoriten - Fujifilm UK sponsert ergreifende Ausstellung der Fotografin Lauren Forster

05.04.2019

Ein Event in London, das man diesen Monat besucht haben sollte, war die Ausstellung der preisgekrönten Portraitfotografin Lauren Forster, die die letzten Monate des Lebens ihrer Mutter festgehalten hat. Auf einer Ausstellung vom 8. bis 22. März wurde in der Salvation Army Galerie im Zentrum Londons mit Forsters traurigstes und herausfordernstes Foto-Shooting dargestellt. Die Schmerzlichkeit von Forsters Arbeit lockte das Publikum an, und viele kommentierten die Qualität der Arbeit und der Ästhetik der Ausstellung selbst.

Ihre Erfahrungen zusammenfassend, erklärte Lauren:

"Ich war völlig überrascht, als Fujifilm anbot, diese Ausstellung zu sponsern, da der Charakter des Projekts sehr persönlich ist. Ich hatte das Gerüst der Arbeiten fertiggestellt, und der nächste Schritt wäre die Planung einer Ausstellung. Ich war jedoch nicht ganz sicher, wie ich vorgehen sollte - daher freute ich mich, dass Fujifilm Kontakt mit mir aufnahm."

"Fujifilm", fügte sie hinzu, "beschloss, eine Serie von Artikeln auf der Grundlage meiner Arbeiten zu erstellen und konzentrierte sich auf die Bewältigung der Hürden, um eine Ausstellung auf die Beine zu stellen. Das ProLab Bayeux half mir bei der Montage und dem Druck und ermutigte mich, einige Bilder in größerem Format auszudrucken, da ein Druck auf Fujicolor Crystal Archive Professional Paper - Maxima einfach großartig aussehen würde.

Es gab viele Komplimente von Besuchern, die sich darüber aussprachen, wie gut die Drucke in diesem Raum wirken. Die erste private Eröffnung war ein erinnerungswürdiger Moment, bei dem meine Freunde, Familie und Menschen aus der Fotobranche meine Arbeiten kennenlernen konnten; das Feedback war fantastisch. Es war atemberaubend zu sehen, wie sich das Projekt entwickelte und meine Werke nach so vielen Monaten der Planung auf einer Galeriewand erschienen.

Die Eröffnungsnacht selbst war eine wunderbare Erfahrung und hat mich mehr denn je überzeugt, diese mitzunehmen und in Zukunft weitere Ausstellungen zu planen. Es gibt keinen Zweifel darüber, dass dies die perfekte Weise ist, sicherzustellen, dass ein Projekt so gesehen wird, wie man es sich vorgestellt hat.

Wenn Sie erfahren möchten, welche weiteren Ausstellungen in den nächsten Monaten stattfinden werden, besuchen Sie unser Ausstellungsforum.

Themen:
  • Business Products
  • Original Photo Papers