Deutschland

INTERNATIONALE, HOCHKARÄTIGE HEALTHCARE EXPERTEN UNTERSTÜTZEN FUJIFILM MAMMOGRAPHIE WORKSHOPS AUF DEM RSNA

Fujifilm bietet auf dem diesjährigen RSNA eine Reihe von Workshops, die sowohl Radiologen, Administratoren als auch Medizintechniker über die Vorteile der neuesten Brustkrebs-Screening-Technologie informieren sollen.

29.11.2019

FUJIFILM Medical Systems U.S.A., Inc., wird Mammographie Schulungs-Workshops auf der 105. Jahrestagung der Radiological Society of North America (RSNA) durchführen. Mehr als 11 verschiedene Workshops mit unterschiedlichen Themen werden vom 1. bis 4. Dezember 2019 angeboten. Die Kursthemen umfassen Workflowoptimierung, Screening, Patientenkomfort und die Hands-on Schulung an Mammographie-Workstations.

Fujifilm ist stolz darauf, auf dem RSNA 2019 diese Workshops anbieten zu können. Sie werden von renommierten Gesundheitsexperten aus der ganzen Welt durchgeführt, die Best Practices mit den neuesten Technologien und Werkzeugen für das Brustscreening vorstellen." so Joachim Verheggen, Produktmanager FUJIFILM Medical Systems "Die Workshops bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, Screening und interventionelle Lösungen mit hohem Patienten- und Anwenderkomfort in der Praxis zu sehen und sich mit Kollegen auszutauschen.

Zu den Referenten der Workshops zählen

  • Dr. Claudia Kurtz, Krankenhaus Luzern, Schweiz
  • Dr. Anna Russo, Negrar Krankenhaus, Italien
  • Dr. Laurie Fajardo, Radiologin, University of Utah, Park City, Utah, USA
  • Dr. Dean Phillips, Radiologin, Carthage Area Hospital und Samaritan Medical Center,
  • Glen Park, New York, USA
  • Dr. Javier Romero, Leiter der Radiologie, University Fundacion Santa Fe de Bogota, Kolumbien
  • Dr. Shilpa Lad, Klinische Brustradiologin, NM Medical Center, Mumbai, Indien
  • Dr. Jessica Leung, Professorin für Diagnostische Radiologie, University of Texas MD
  • Anderson Cancer Center, Houston, Texas, U.S.A.
  • Dr. Takayoshi Uematsu, Shizuoka Cancer Center Krankenhaus, Japan

Mehr Informationen und Anmeldung auf rsna.fujimed.com/mammography-workshop

Weiterhin präsentiert Fujifilm das Amulet Innovality, ein digitales Mammographiesystem mit Tomosynthese (DBT)-Option und modernster, dosissparender Hexagonal Close Pattern (HCP)-Detektortechnologie. Das System verfügt über eine Funktion zur Kontrastoptimierung, die sowohl eine niedrigere Dosis als auch kürzere Aufnahmezeiten ermöglicht. Die patentierten Comfort Kompressionsplatten verbessern den Untersuchungskomfort. Das Amulet Innovality ist erhältlich mit bildgebenden Software-Tools wie kontrastmittelverstärkte Mammographie (CEDM), Tomo-Biopsie, S-View, Iterative Super-Resolution Reconstruction (ISR) und Tomosynthese Spot. Die Tools optimieren alle relevanten Bilddetails, um die Befundung optimal zu unterstützen.

Fujifilm auf dem RSNA, Chicago, Stand-Nr. 4111
Weitere Informationen über Fujifilm auf rsna.fujimed.com und
auf www.fujifilm.eu/de/produkte/medizinische-systeme

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:

Ronald Grieger | Leiter Marketing Medical Systems Deutschland FUJIFILM Europe GmbH
E-Mail: Ronald.grieger(at)fujifilm(dot)com 
Mobil: +491735486173

Claudia Brunk | Project Manager Marketing Medical Systems Deutschland FUJIFILM Europe GmbH
E-Mail: Claudia.brunk(at)fujifilm(dot)com
Telefon: +49 (0)211 5089 245

Themen:
  • Business Products
  • Medizinische Systeme