This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Deutschland

Neuorganisation der FUJIFILM Optical Devices Europe GmbH

25.09.2017

Kleve, 25. September 2017. Im Rahmen einer unternehmensweiten Neuorientierung und einer konsequenten Wachstumsstrategie haben sich die FUJIFILM Corporation und die FUJIFILM Europe B.V., Tilburg (Niederlande), entschlossen, den Bereich European Optical Devices ab 01. Oktober 2017 in der FUJIFILM Optical Devices Europe GmbH, Fujistraße 1, 47533 Kleve, Deutschland, zu konzentrieren. Aus dieser Gesellschaft heraus wird FUJIFILM den Bereich Optical Devices europaweit betreuen.

Die Geschäftsführung der FUJIFILM Optical Devices Europe GmbH übernehmen der bisherige Senior Vice President Homare Kai und Christopher Brawley, der bereits als Geschäftsführer der FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH tätig ist. „Durch die neue Struktur wird FUJIFILM noch effizienter auf die Anforderungen in diesem Marktsegment reagieren können. Eine hohe Geschwindigkeit und flexible Anpassung an Markterfordernisse sind gefragt, um in diesem anspruchsvollen Geschäftsfeld erfolgreich zu sein“, erläutert Christopher Brawley die Gründe für die Neuorganisation.

Zudem werden Synergien durch die engere Anbindung an die bereits seit vielen Jahren erfolgreich von Kleve aus agierenden FUJIFILM Recording Media GmbH und FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH erwartet. Bereits seit 2012 wird das Optical Business und das Electronic Imaging Business in der FUJIFILM Unternehmenszentrale durch einen Geschäftsbereich durchgeführt. Um diese Synergien auch in Europa voll ausschöpfen zu können, werden die beiden Geschäftsbereiche nun am Standort Kleve konzentriert. Die Änderungen sollen dazu beitragen, den Wachstumskurs des Unternehmens beizubehalten.

Über die FUJIFILM Optical Devices Europe GmbH

Die FUJIFILM Optical Devices Europe GmbH ist am Standort Kleve für den Vertrieb, das Marketing und den Service von professionellen FUJINON Objektiven für TV- und Filmproduktionen, CCTV und Machine Vision sowie von FUJINON Ferngläsern in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika zuständig.

FUJINON stellt seit vielen Jahren preisgekrönte Objektive her. Es entwickelt und produziert innovative Spitzenlösungen für nahezu jeden Anwendungsbereich in der Unterhaltungsindustrie, bei Sicherheitssystemen und in der industriellen Bildverarbeitung.

Die professionellen Objektive für TV- und Filmproduktionen definieren die Grenzen von hoher Auflösung, hohem Kontrastverhältnis und hohem Dynamikumfang neu. Sie schaffen gestochen scharfes Fernsehmaterial und helfen Kameraleuten beim Dreh atemberaubender, bildgewaltiger Szenen.

Durch den Megapixel-Zoom und die variable Brennweite der Objektive werden CCTV-Systeme hochauflösend. Das stetig wachsende Portfolio an präzisen optischen Geräten für die industrielle Bildverarbeitung sorgt durch minimale Verzerrung für höchste Bildqualität, sogar unter Extrembedingungen.

FUJINON Ferngläser sind weltweit bekannt. Insbesondere im professionellen und semiprofessionellen Bereich werden die FUJINON Ferngläser von den Anwendern sehr geschätzt.

 

Weitere Informationen über die FUJIFILM Optical Devices Europe GmbH und über ihre Produkte finden Sie im Internet unter www.fujifilm.eu/de.

Kontakt:

FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH

Markus Nierhaus 
Senior PR Manager 
Fujistraße 1 
47533 Kleve
Deutschland

Telefon: 02821 / 7115 248
Telefax: 02821 / 7115 10 248 
E-Mail: Markus.Nierhaus(at)fujifilm-digital(dot)com
www.fujifilm.eu/de

Themen:
  • Optische Geräte