This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Deutschland

Hochauflösender, besonders heller elektronischer Sucher (OLED) mit 2.360.000 Bildpunkten

Durch die Kombination des besten "OLED-Suchers" seiner Klasse mit der optischen Technologie von FUJIFILM bietet die X-E1 ein helles, großes Sucherbild, das vom Auge sofort ganz erfasst werden kann.

Debüt eines elektronischen Suchers, der Bilder "wie im Original" zeigt
Die Kombination von FUJIFILMs optischer Technologie und einem neuen OLED-Monitor mit 2.360.000 Bildpunkten

Mit seinem optischen Aufbau aus zwei Glaslinsen und einer asphärischen Linse bietet der neue Sucher eine übersichtliche und natürliche Sicht auf die gesamte Aufnahmesituation mit einem horizontalen Bildwinkel von 25°. Die FUJIFILM Ingenieure haben ein verzeichnungsfreies Sucherbild mit erstaunlicher Brillanz von Bildrand zu Bildrand entwickelt, das auch dann ein ausgezeichneten Sichtfeld bietet, wenn das Auge des Fotografen seine Position verändert.

Dioptrieneinstellrad

Die X-E1 verfügt über einen Dioptrieneinstellrad, über das die Schärfe des Sucherbildes an die Sehstärke des Fotografen angepasst werden kann. Das Wählrad befindet sich neben dem Sucherokular und bietet Einstellungen von -4m-1 - +2m-1 (dtp).

Dioptrieneinstellrad

Beispiel: Enger sichtbarer horizontaler Bildwinkel von 18°

X-E1: Sichtbarer horizontaler Bildwinkel von 25°

OLED-Sucher mit 2.360.000 Bildpunkten

Mit etwa 2.360.000 Bildpunkten und 100% Abdeckung zeigt der X-E1 Sucher jedes noch so kleine Detail, damit Sie Ihre Aufnahmen perfekt in Szene setzen und fokussieren können. Der satte Farbeindruck der OLED-Technologie und das hohe Kontrastverhältnis von 1:5.000* zeigen in Echtzeit Belichtung, Weißabgleich und Filmsimulationseinstellungen mit hoher Wiedergabetreue sowie deren jeweiligen Änderungen.

  • * Abhängig von den Aufnahmebedingungen.

Hinweis

  • * Die Beispielfotos sind simulierte Bilder.