Deutschland

PLATESENSE

Der Offsetdruck steht seit vielen Jahren unter Druck, mit dem ständigen Bestreben, Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern, um die Wettbewerbsfähigkeit zu optimieren und den Gewinn zu maximieren. Fujifilm ist seit vielen Jahren ein wichtiger Akteur in diesem Teil der Branche und versteht den Druck, dem Sie täglich ausgesetzt sind. Fujifilm nutzt seine branchenführenden Inkjet-Technologien nicht nur zur Einführung innovativer neuer Drucklösungen, um den Abwärtstrend bei den Auflagengrößen auf dem Markt zu bewältigen, sondern hat auch Innovationen in anderen Bereichen untersucht, um Ihnen bei der Lösung einiger dieser Probleme zu helfen.

Dokumente herunterladen

Broschüre
(3.83 MB)

Mix and Match

Sie können beispielsweise einfach ein neues CTP-Gerät mieten und einen monatlichen Zahlungsplan vereinbaren. Wenn später Ihr System für die Plattenproduktion das Ende der Lebensdauer erreicht hat, können Sie zu leistungsfähigeren Komponenten wechseln - einschließlich eines neuen Workflows, der entsprechend den Anforderungen Ihres Unternehmens und des Cashflows finanziert wird.

Flexibilität für die Zukunft

Das PLATESENSE-Programm kann während der Laufzeit flexibel auf sich verändernde Anforderungen in Ihrem Unternehmen - vorbehaltlich neuer Finanzierungsregelungen - angepasst werden.

Fujifilm als Ihr Partner

Ein weiterer Vorteil der Nutzung von PLATESENSE ist die Gewissheit, dass Fujifilm Ihr langfristiger Partner sein wird, um Ihnen auf Wunsch Support und Beratung für Ihr Unternehmen anzubieten. Gerne können Sie auch die anderen branchenführenden Technologien von Fujifilm für die Erschließung neuer Geschäftsbereiche nutzen.

Die ultimative Umweltlösung

Die Umweltverträglichkeit einer Druckplatte kann nur anhand der Auswirkungen des CO2-Fußabdrucks über den gesamten Lebenszyklus des Produkts beurteilt werden. Diese Art der Analyse ist komplex, berücksichtigt jedoch die Auswirkungen auf die Umwelt des Produkts in allen Phasen seiner Lebensdauer (siehe nachfolgende Tabelle).


 

Bei einer Druckplatte umfasst die Analyse des Produktlebenszyklus alle Abschnitte der Produktion. Mit unseren prozesslosen Platten werden der Prozessor, die damit verbundene Chemie, die für die Stromversorgung des Prozessors erforderliche Energie, Wasser und Abfall aus der Plattenproduktion vollständig eliminiert. Durch den Verzicht auf all diese Komponenten ist die Verringerung des gesamten CO2-Fußabdrucks und damit der Umweltbelastung erheblich.

Weitere Info zu unserer PLATESENSE-Kampagne erhalten Sie hier.

Erfahren Sie mehr über die mit PLATESENSE erhältlichen Platten Superia ZESuperia PXE und Superia PLE .