This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Deutschland

FUJIFILM FDC 7000i

Labordiagnostik in wenigen Minuten - mehr Zeit für Ihre Patienten.

Klein und blitzschnell

Zu den wichtigsten Qualitätsanforderungen an Analysegeräte für die Labordiagnostik gehören die schnelle und einfache Handhabung, zuverlässige Ergebnisse sowie nachweisliche Wirtschaftlichkeit. Die FUJIFILM DRI-CHEM (FDC) Analysegeräte werden diesen Anforderungen in Ihrem Praxisalltag gerecht.

Im Bereich der klinischen Chemie kann das FDC 7000i zurzeit 26 verschiedene Testparameter über trockenchemische Testplättchen analysieren. Zusätzlich können die Elektrolyte Natrium, Kalium und Chlorid werden auf nur einem Plättchen in kurzer Zeit bestimmt. Sie erhalten präzise Ergebnisse mit nur einem Gerät!

Automatische Verdünnungsfunktion und manuelles Pipettieren

Das FDC 7000i Analysegerät verdünnt selbstständig auf eine vorwählbare Verdünnungsstufe und gibt das korrekt umgerechnete Endergebnis an. Steht nur eine sehr geringe Menge Serum oder Plasma zur Verfügung, ist ein manuelles Pipettieren direkt auf dem Testplättchen möglich

Das kompakte Multitalent

Dank des hohen Automationsgrads können auch ungeübte Anwender die FDC Analysegeräte mit leicht zu erlernenden Handgriffen bedienen. Die FDC Analysegeräte arbeiten störungsfrei und zuverlässig auf kleinstem Raum.

5 Patientenproben selbstständig analysiert

Sie bestücken das FDC 7000i mit 5 Patientenproben und das Gerät analysiert diese vollkommen selbstständig. Es können bis zu 13 Parameter plus die Bestimmung der Elektrolyte parallel ablaufen. Bei einem Notfallpatienten kann das FDC 7000i unterbrochen werden, um dessen Blutprobe vorzuziehen.
                                         
In 3 Schritten zum sicheren Analyseergebnis

Das FDC 7000i verfügt über Vorratsmagazine für 50 silikonbeschichtete Pipettierspitzen und 20 Verdünnungsbehälter – damit entfällt das ständige Auffüllen mit Verbrauchsmaterialien.

Bis zu 20 Testplättchen können gleichzeitig in dem Reagenzienhalter platziert und in einem einzigen Durchlauf abgearbeitet werden. Sie setzen bis zu 5 Blutproben gleichzeitig ein und Drücken nur noch die „Start“ Taste. Das FDC 7000i Analysegeräte benötigt pro Parameter nur wenige µl Serum oder Plasma.
                                          
Die schnellen und genauen Analyseergebnisse beschleunigen Ihre Arbeit!

Kalibrierung mit Magnetkarte

Lesen Sie einmalig pro Enzym oder Substrat die mitgelieferte Magnetkarte am FDC Analysegerät ein. So erhalten Sie chargengenaue Messergebnisse Ihrer Analyse. Es ist keine tägliche Kalibrierung erforderlich. 

Einfache Einbindung in Ihre Praxisverwaltungssoftware

Die serielle Schnittstelle oder der USB-2.0-Anschluss erlaubt eine problemlose Anbindung der verschiedenen Praxisverwaltungssysteme an die FDC Analysegeräte. Die Messergebnisse werden dann automatisch der Patientenkartei zugeordnet und als Laborprotokoll angezeigt. Ist keine Anbindung vorgesehen, kann ein Ausdruck vom integrierten Thermaldrucker erfolgen.

Anzahl der Tests Kolorimetrie: 26 Parameter Elektrolyte: 3 Parameter
Geschwindigkeit Kombiniert ca. 190 Tests / Stunde
Anzahl der Patientenproben 5
Anzahl der Analyseplätze 13 Inkubatoren Kolorimetrie und 1 Elektrolyte
Messzeit Kolorimetrie: 2 bis 6 Minuten pro Parameter Elektrolyte: ca. 1 Minute / 3 Tests (Na-K-Cl)
Blutprobe Plasma, Serum aus Vollblut auch NH3 und Na-K-Cl
Probenvolumen Kolorimetrie: 10 µL pro Parameter Elektrolyte: 50 µL/ 3 für Na-K-Cl
Schnittstelle USB 2.0 und RS-232 Schnittstelle
Drucker Integrierter Thermaldrucker (Option externer Drucker)
Spannungsversorgung 200-240V, Wechselstrom, einphasig, 50Hz
Abmessungen 54 (B) x 420 (T) x 450 (H) mm
Gewicht ca. 40 kg
Umgebungstemperatur 15° bis 32° C
Luftfeuchtigkeit 30 bis 80 %RH

Präzise Messergebnisse

FUJIFILM DRI-CHEM Trockenplättchen erzielen eine sehr hohe Genauigkeit durch eine spezielle Filterschicht, die interferierende Substanzen der Serum- oder Plasmaprobe zuverlässig herausfiltert. Die hohe Qualität von Fujifilm Reagenzien wird durch den Vergleich mit der Goldstandard-Messmethode bestätigt.

Einfach genau - die Trockenchemie-Technologie von Fujifilm

Durch die Codierung können die Testplättchen in beliebiger Kombination automatisch eingelesen werden. Neben dem Produktbarcode sind noch weitere Informationen zu Produktionscharge und Verfallsdatum codiert. Mit diesem Zusatz an Information können die Messergebnisse der Kalibrierungskurve jeder Produktionscharge exakt angepasst werden. Ferner erkennt das Gerät selbstständig abgelaufene Testplättchen.