This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Deutschland

FXR MultiSuite

Diese Röntgenanlage kann ganz flexibel nach den individuellen Anforderungen und Budgets zusammengestellt werden.

Mehr Raum für modernes Röntgen

Die FXR MultiSuite ist die passende Unterstützung für einen arbeitsreichen Praxisalltag. Eine flexible System-zusammenstellung erlaubt eine zeilgenaue Abstimmung gemäß Ihren klinischen Anforderungen und Budgets. Vereinen Sie die dosissparende Detektortechnologie von Fujifilm, eine intelligente Bildverarbeitungssoftware, einfache Bedienbarkeit, optimierte Bildqualität und hohe Ausfallsicherheit. Ganz gleich, welche Komponenten Sie wählen: Sie werden mit einem zuverlässigen digitalen Röntgensystem arbeiten, bei dem Sie auf die seit Jahrzenten bewährte Bildqualität von Fujifilm vertrauen können.

JETZT NEU: Ganzbein-/ Ganzwirbelsäulenfunktion

 

Flexibel mit den FDR D-EVO Detektoren

Wahlweise können Sie mit einer, zwei oder drei DR-Kassetten in den Formaten 24 x 30 cm, 35 x 43 cm und 43 x 43 cm arbeiten. Das geringe Gewicht und der kabellose Modus sorgen für reibungslose Arbeitsabläufe. Die Detektoren sind mit der von Fujifilm entwickelten ISS-Technologie ausgestattet. 2 Sekunden nach dem Auslösen steht das Vorschaubild zur Verfügung, nach weiteren 9 Sekunden kann bereits die nächste Aufnahme erfolgen.



Dokumente herunterladen

Brochure
(1,013.03 KB)

Deckenstativ

  • Komfortabel: Das Touchscreen-Display an der Röntgenröhre ermöglicht eine bequeme Bedienung direkt während der Untersuchung des Patienten.

  • Passt perfekt: Dank des verbesserten Röhrensystems kann das Deckenstativ mit einem geringen Abstand (83 cm) zur Decke montiert werden. Der Vertikalhub beträgt 180 cm, in höheren Räumen kann optional ein 20 cm großes Distanzstück in das Teleskop eingefügt werden.

  • Automatisch oder manuell: Die leichte Beweglichkeit, die einfache Positionierung mithilfe der Haltegriffe sowie die übersichtliche Anordnung der Bedienelemente machen das System perfekt für Routineuntersuchungen.

  • Einfacher Workflow: Die automatische Höhennachführung der Röntgenröhre synchronisiert sich selbständig mit dem Tisch oder dem Rasterwandstativ. So sind Sie bestens gerüstet für die Abteilungen Orthopädie, Traumatologie un in der Notaufnahme, wo eine schnelle und präzise Positionierung unverzichtbar ist. Das System erkennt automatisch das Kassettenformat.

Rasterwandstativ

Das Rasterwandstaiv ist mit einer kippbaren Detektorlade ausgestattet. Zum Lieferumfang gehören ein entnehmbares Raster, seitliche Haltegriffe und ein Streckgriff. Für radiologische Untersuchungen am Säugling sind optional eine Halterung für Babixhüllen und weitere Rastertypen erhältlich.

Buckytisch

Die schwimmende Tischplatte ist motorisch höhenverstellbar und kann bis auf eine Höhe von 54 cm heruntergefahren werden. Der Tisch trägt zentral eine maximale Last von 280 kg. Im Lieferumfang sind zwei Haltegriffe, eine Matratze und ein entnehmbares Raster enthalten. Optional stehen eine laterale Kassettenhalterung, ein Kompressionsgurt und weitere Rastertypen zur Verfügung.

Ganzbein-/ Ganzwirbelsäulenfunktion ++++ jetzt neu +++