This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Deutschland

DICOM on-board

Für eine perfekte Einbindung.

Der Videoprozessor EPX-4450 HD ist der erste endoskopische Videoprozessor mit integrierter DICOM Schnittstelle. Das schafft die notwendige Sicherheit, den Anforderungen an die wachsende IT-Strukturin Krankenhäusern auch in der Zukunft gerecht zu werden.

 

 

Merkmale

  • Nahtlose Einbindung in das Krankenhausnetzwerk
  • Optimierung des Arbeitsablaufs
  • Keine Patientendateneingabe am Prozessor notwendig
  • Automatische Zuordnung von Bildern und keine Verwechslungsgefahr von Patientendaten


Beschreibung

DICOM ist Standard in Krankenhäusern.

Bei der Datenübertragung mit DICOM wird eine Arbeitsliste (DICOM Modality Worklist) mit den anstehenden Untersuchungen von einem Befundungssystem an den Prozessor gesendet. Der Untersucher wählt den aktuellen Patienten aus der Liste und die aufgenommenen Bilder werden als DICOM mit den korrekten Patienteninformationen an das PACS oder Befundungssystem zurückgesendet. Fehleingaben werden vermieden und der Arbeitsablauf optimiert.

Zusammen mit dem endoskopischen Ultraschallprozessor SU-8000 und dem Videoprozessor EPX-4450HD bietet die DICOM Lösung von Fujifilm einen effizienten Arbeitsablauf, der Ihnen auch morgen hilft, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.