Deutschland

Mammographie

Größtmöglicher Patientenkomfort und mehr Sicherheit

Als Anbieter von Systemlösungen für die Radiologie setzt sich Fujifilm kontinuierlich für den Fortschritt in der medizinischen Bildgebung ein, und damit für mehr Sicherheit.

Dank des medizinischen Fortschritts überleben weltweit immer mehr an Brustkrebs erkrankte Frauen. Auch die Firma Fujifilm möchte mit innovativen Mammografie-Systemen ihren Betrag dazu leisten.

Fujifilm unterstützt die Pink-Ribbon-Kampagne zur Früherkennung von Brustkrebs.

Erfüllt die hohen Anforderungen und Qualitätsstandards

Fujifilm ist Ihr verlässlicher Partner, der Sie im Praxisalltag mit der neuesten Medizintechnik bei Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe unterstützt. Dabei haben wir die an Sie gestellten hohen Anforderungen stets im Blick: Sie möchten die beste Behandlung bieten und müssen gleichzeitig wettbewerbsfähig bleiben.

 

Mit unserer breiten Produktpalette an digitalen Mammografie-Systemen können wir Sie beim Erreichen beider Ziele unterstützen. Unsere Systeme bieten alle Optionen für eine genaue Detaildarstellung von verändertem Gewebe und sorgen zudem für einen schnellen Workflow. Ein Amulet-System kann ganz individuell konfiguriert werden, so kann z.B. das AMULET Innovality zusätzlich für

  • 3D-Tomosynthese mit wahlweise 2 Aufnahmewinkeln
  • S-View (errechnet 2D-Aufnahmen aus 3D-Tomosynthese-Aufnahmen)
  • Stereotaktische Biopsien

aufgerüstet werden. Alle AMULET Mammografie-Systeme arbeiten mit neu entwickelten Detektortechnologien, die für eine exzellente Bildauflösung sorgen. Mit diesen Technologien wird die Dosis erheblich reduziert und die Darstellung des aufgenommenen Gewebes soweit optimiert, dass selbst kleinste Strukturen sichtbar werden.

So möchten wir mit unseren Mammografie-Systeme zu mehr Patientenkomfort und  Sicherheit beitragen.

Weiterführende Links:

Alle Anforderungen erfüllt

CR- und DR-Mammographie-Systeme von Fujifilm erfüllen weltweit die jeweiligen Anforderungen an Mammographie-Systeme.

Neben den deutschen & europäischen Anforderungen (DIN 6868-162, PAS 1054 und EUREF) haben die Systeme z.B. auch von der amerikanische FDA das Premarket Approval und von der britischen NHS die Freigabe erhalten.

Hinweis: In den USA wird das Mammography System AMULET unter dem Namen ASPIRE vermarktet.

 

 

 

 

 Fujifilm's Computed Radiography (FCR)